Vom Suchen und Finden der eigenen fotografischen Handschrift

Beschreibung

Die Fotografie, eigentlich präziser Lichtbildnerei, ist Faszinosum und Elixier zugleich. Licht ist Medium und Werkstoff um andere oder eigene Welten zu kreieren, dokumentieren, illustrieren und gestalten zu können.

Welche Bilder bewegen und berühren mich wirklich? Welche Themen sind letztlich doch nur flüchtig? Erkennbar »eigene« Bilder können nur durch Leidenschaft zum Objekt entstehen. Wir sehen Bilder und kopieren sie bewusst oder unbewusst, selten aber entwickeln sich eigene, wiedererkennbare Bildwerke hieraus. Das eigene Thema verlangt kontinuierliche (Langzeit-) Betrachtung; Beobachtung die über den Augenblick hinaus geht; kritische Distanz und Leidenschaft zum Objekt der fotografischen Begierde. Vielleicht sogar Obsession? Technische, fotografische Fähigkeiten sind erlernbar; Passion ist es nicht. Nach kurzer Einführung und Bildpräsentation werden Themen und Bilder der Teilnehmer vorgestellt und diskutiert. Eigene Bildideen werden (Gruppen-) dynamisch entwickelt und als zentrale Aufgabenstellung erarbeitet. Konzeption; zielorientiertes Vorbereiten, fotografische Experimente, Quer-Denken und -Sehen. Standards ignorieren, Interaktion. Am Ende des Workshops werden die »neuen Bilder« präsentiert und diskutiert.

Wo findet der Fotoworkshop statt?
Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst um weitere Informationen zum Veranstaltungsort des Kurses zu erhalten. Die Fotopraxis findet in der näheren Umgebung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst statt. Die Transfers erfolgen durch die Erlebniswelt Fotografie Zingst.

Was muss ich mitbringen?
Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera | Stativ | Objektiv | Laptop (wenn vorhanden) | wetterfeste Kleidung + festes Schuhwerk, Notizblock und Bilderlust

Ist der Kurs für mich geeignet?
Ich bin auf der Suche nach Inspiration für neue Bildideen und möchte meiner Kreativität neue Impulse geben. 

Zielsetzung: Dieser Workshop soll Ihnen als Fotograf helfen eine eigene, einzigartige Bildsprache zu entwickeln und »neue, eigene Bilder« entstehen zu lassen.

ReferentAntonius
Termin

21.-22.05.2017
21.05. |  ab 10 Uhr
22.05. | bis 15 Uhr

TreffpunktMax Hünten Haus
Zielgruppe
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten

Preis179,00 Euro
Teilnehmer12
AnmeldungAnmeldeformular