Video Reportage - Mit der Kamera unterwegs in Zingst

Beschreibung

„Zingst“ und Kamera läuft - Wie Sie im Handumdrehen bessere Videofilme erstellen und diese in wenigen Schritten zu einem Kurzfilm bearbeiten, lernen Sie in diesem Tagesworkshop. Das Fotofestival bietet uns hier eine besondere Kulisse in der wir uns nach Herzenslust ausprobieren können. Welche Hilfsmittel notwendig sind um zu einem Video mit Aussagekraft zu kommen und wie Sie eine Leica als ideales Hilfsmittel dazu einsetzen erklärt Ihnen in Theorie und Praxis der erfahrene Leica Akademie Referent Marcus Klimek. In diesem Tagesworkshop wird es am Ende viel mehr als darum gehen eine weitere Funktion der Kamera zu kennen. Vielmehr geht es um die Umsetzung und das bewusste Handeln wenn aus Szenen ein Film entsteht. Die Ergebnisse werden zum Schluss kopiert auf einen USB- Stick, den jeder Teilnehmer/in erhält. Und dann am nächsten Tag auf großer Leinwand heißt es Film ab in Zingst.

Wo findet der Fotoworkshop statt?
Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst um weitere Informationen zum Veranstaltungsort des Kurses zu erhalten. Die Fotopraxis findet in der näheren Umgebung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. 

Was muss ich mitbringen?
Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera | Stativ | Objektiv |  Laptop (wenn vorhanden) | wetterfeste Kleidung + festes Schuhwerk | Getränk & Snack

 

ReferentMarcus Klimek
Termin

28.05.2017
10.30 - 18 Uhr

OrtMax Hünten Haus
Zielgruppe
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Equipment

Leica SL- System oder Kompaktkamera (leihweise, für die Dauer des Workshops und Versichert)

Preis100,00 Euro
Teilnehmer10
AnmeldungAnmeldeformular