Tierisch gut! – Greifvögel vor der Kamera

Beschreibung

Den Königen der Lüfte ganz nah.

Die berühmten Greifvögel vom Wildfreigehege Hellenthal sind zu Gast beim Fotofestival Horizonte in Zingst. Die Workshopteilnehmer haben die exklusive Gelegenheit den imposanten Tieren ganz nahe zu kommen. Zunächst werden ein paar Vogelportraits angefertigt. Auch kreative Detail und Nahaufnahmen sind möglich. Die Canon Trainerin Petra Selbertinger ist dabei gerne mit Tipps und Tricks behilflich. Zudem haben die Teilnehmer die Möglichkeit die beiden Flugshows mit besonderem Equipment zu verfolgen und abzulichten. Der AI Servo der Kameras wird voll ausgelotet und die Serienbildgeschwindigkeit getestet. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

AC-Foto und Canon stellen eine Menge Leihobjektive und –Kameras zur Verfügung. Stative der Firma Feisol können ebenfalls ausprobiert werden. Egal ob Einsteiger oder ambitionierter Hobbyfotograf, hier ist für jeden etwas dabei.

Sie erfahren:

- wie der Autofokus genau bei welchem Kameramodel einzustellen ist

- wie Sie mit Custom-Funktionen schnell Ihre individuelle Kameraeinstellung definieren

- wie Sie mit entfesseltem Blitz ein Lowkey-Tierportrait anfertigen

- welche Messmethode wann zu einer optimalen Belichtung führt

- was es beim Weißabgleich zu beachten gilt

- was bei der Wahl der Brennweite zu beachten ist

- und vieles mehr.

Wo findet der Fotoworkshop statt?
Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst um weitere Informationen zum Veranstaltungsort des Kurses zu erhalten. Die Fotopraxis findet in der näheren Umgebung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Die Transfers erfolgen durch die Erlebniswelt Fotografie Zingst.
Was muss ich mitbringen?
Eigene Canon-EOS-Kamera oder Systemkamera | Stativ | Objektiv | Akku | wetterfeste Kleidung + festes Schuhwerk | Polfilter | Verpflegung

Ist der Kurs für mich geeignet?
Alle Hobbyfotografen, deren Wunsch es ist, großartige Vogelbilder, die in der freien Natur kaum gelingen können zu machen bekommen mit der Greifvolgelschau aus Hellenthal und der Anleitung durch ausgewiesene Fotoexperten die Chance zu eindrucksvollen Fotografien.

Zielsetzung: Ziel des Workshops ist es, Sie mit Ihrer Kamera vertraut zu machen und Ihnen verschiedene Aufnahmetechniken zu zeigen mit denen Sie in der Lage sein werden die Vögel so zu fotografieren, als wären die Bilder in freier Wildbahn aufgenommen.

ReferentPetra Selbertinger
Termin

27.05.2017
11.30 - 14.30 Uhr

TreffpunktMax Hünten Haus
Zielgruppe
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten

Equipment

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-Sytsem für Kameras, Objektive und Zubehör.

Preis59,00 Euro
Teilnehmer8
Anmeldung

Warteliste:

fotografie@zingst.de