Küstenlandschaft - Lichtstimmungen zwischen Bodden & Ostsee

Beschreibung

Der Norden Deutschlands, mit seinen langen Dämmerungsphasen, ist ein wahres Eldorado für die ambitionierte Landschaftsfotografie.

Entlang der wilden Küsten erkunden wir den schmalen Streifen Land zwischen Bodden und Vorpommerischen Ostsee. In der Abenddämmerung erkunden wir die Steilküste nahe Ahrenshoop bis in die Nacht hinein. Doch so richtig will es nicht Nacht werden im beginnenden Sommer. So bleibt uns der Sternenhimmel im Restlicht. Bevor sich die Morgensonne erneut aus der Ostsee erhebt, widmen wir uns dem Morgenhimmel nahe der Seebrücke in Zingst mit brechenden Wellen im Vordergrund.

Wo findet der Fotoworkshop statt?
Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst um weitere Informationen zum Veranstaltungsort des Kurses zu erhalten.

Was muss ich mitbringen?
Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera | Stativ | Objektiv | Laptop (wenn vorhanden) | wetterfeste Kleidung + festes Schuhwerk,

Ist der Kurs für mich geeignet?
Ich habe Freude an fotografischen Experimenten und bringe den Mut mit, neue gestalterische Wege zu gehen.

Zielsetzung: Die Küstenlandschaften der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit seinen ausdrucksstarken Dämmerungsphasen bietet tolle fotografische Erlebnisse. Zusammen möchten wir diese erleben und einzigartige Bilder schaffen.

ReferentMark Robertz
Termin

21.05. - 22.05.2017
21.05.2017 | ab 16 Uhr
22.05.2017 | bis 12 Uhr

TreffpunktMax Hünten Haus
Zielgruppe
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Equipment

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-Sytsem für Kameras, Objektive und Zubehör.

Preis169,00 Euro
Teilnehmer12
Anmeldung

Warteliste:

fotografie@zingst.de