Fotoexkursion - Mit dem Foto-Ranger auf Rotwild-Pirsch

Beschreibung

Förster wissen, wo das Wild zu finden ist. Einmalige Bilder sind fast sicher, wenn Wetter und Wild dem Fotografen hold sind.

Zingst liegt inmitten des Nationalparks Vorpommersche-Boddenlandschaft. Der ehemalige Revier-Förster Klaus Schröter kennt die Reviere. Er kennt die Landschaft und die Verhaltensweise des Rotwildes in der Brunftzeit aus langer beruflicher Erfahrung. Das, was sonst nur den Spezialisten unter den Tierfotografen gelingt, erschließt sich unter Schröters fachlicher Führung auch dem »normalen« Hobbyfotografen. Bevor es auf fotografische Hirschjagt geht wird Klaus-Herbert Schröter den Teilnehmern am Abend vorher eine Bildreiche Einführung zur Hirschbrunft geben und Verhaltensweisen der Hirsche erklären. Am Morgen des nächsten Tages geht es in der Früh dann zu den Hirschen.
Am Besten gelingen eindrucksvolle Schüsse naturgemäß mit Objektiven großer Brennweiten. Keine »lange Tüte« für die formatfüllende Hirschjagd vorhanden? Kein Problem. Der Fotoservice-Zingst weiß Rat und Hilfe. Im Rahmen des Verleih-Service kann der ambitionierte Hobbyfotograf sich Teleobjektive adaptierbar für die Mehrzahl gängiger Spiegelreflexkameras mieten. Bitte Voranmeldung nicht vergessen, damit eine entsprechende Reservierung erfolgen kann.

Was ist eine Fotoexkursion?

  • Eine Fotoexkursion ist ein Lehrausgang oder Ausflug mit speziellen Besichtigungen unter bildender oder wissenschaftlicher Leitung und Zielsetzung.

Wo findet der Fotoworkshop statt?

  • Einen theoretischen Teil wird es nicht geben. Es handelt sich hierbei um eine Exkursion, die in der näheren Umgebung der Halbinsel Fischland - Darß - Zingst stattfindet. Die Transfers erfolgen durch die Erlebniswelt Fotografie Zingst.

Was muss ich mitbringen?

  • Eigene DSLR-Kamera | Stativ | Objektiv | wetterfeste Kleidung + Schuhwerk

Ist der Kurs für mich geeignet?

  • Der Kurs richtet sich an alle Naturliebhaber, die gern ihre Erlebnisse mit der Kamera festhalten wollen. Ausdauer und Geduld sind selbstverständliche Voraussetzungen, um zum Schuss zu kommen. Die fachliche Betreuung erhöht die Chancen für wunderbare Naturbilder. Großartige Erlebnisse und Erkenntnisse können garantiert werden.

Zielsetzung 

  • Das ist der ideale Einstieg in die Tierfotografi e. Hier kommt auch der Beginnende zum Erfolg.Ein faszinierendes Revier und die jahrzehntelange Erfahrung des Foto-Rangers garantieren eine erfolgreiche Kamera-Pirsch.
ReferentKlaus Herbert Schröter
Termin

19.09. – 20.09.2018
19.09.2018  | ab  16 Uhr
20.09.2018  | bis 10 Uhr

OrtMax Hünten Haus
Zielgruppe
BASIC

Für fotografische Ein- und Aufsteiger. Kreativerlebnisse der grundlegenden Art.

Equipment

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-Sytsem für Kameras, Objektive und Zubehör.

Preis59,00 Euro
Teilnehmer10
AnmeldungAnmeldeformular