Fantastische Lichtstimmungen – Kreative Naturfotografie

Beschreibung

Die faszinierende Landschaft auf dem Darß – fotografieren bei kontrastreichem Licht.

Fotografieren heißt zeichnen oder auch malen mit Licht. Die Natur bietet uns unbegrenzte Möglichkeiten, um neues und altbekanntes neu zu entdecken. Naturfotografie lässt der Kreativität freien Raum in der realistischen Abbildung, genauso wie in der Abstraktion. Entscheidend für ein interessantes Bild ist die besondere Lichtstimmung. Es können der Nebel auf dem Meer und die Strukturen der Wellen im Sand sein, der dramatische Himmel mit seinen Cumuluswolken oder auch der Lichtstrahl, der durch die Bäume auf die Erde fällt. Und wie halte ich diesen Augenblick mit meiner Kamera fest? Wie gestalte ich dieses Bild der Natur als interessantes Foto? Wir fotografieren am Weststrand mit seinen Windflüchtern. Anschließend werten wir die Bilder am Bildschirm aus und bearbeiten sie im Adobe®-Programm. In einer Bildbesprechung präsentieren dann die Teilnehmer eine Auswahl ihrer Bilder. Jeder Teilnehmer erhält einen professionellen Ausdruck aus dem EPSON zertifiziertem Printstudio Zingst.

Wo findet der Fotoworkshop statt?
Nach Ankunft in Zingst melden Sie sich bitte an der Information im Max Hünten Haus Zingst um weitere Informationen zum Veranstaltungsort des Kurses zu erhalten. Die Fotopraxis findet in der näheren Umgebung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Die Transfers erfolgen durch die Erlebniswelt Fotografie Zingst.

Was muss ich mitbringen?
max. 10 eigene Fotoprints | Eigene DSLR- oder Systemkamera | Stativ, Objektiv | wetterfeste Kleidung + Schuhwerk

Ist der Kurs für mich geeignet?
Damit die Freude an der Naturfotografie unerschöpflich beibt, suche ich nach Impulsen auf der Suche nach dem Weg Motive neu zu sehen und das besondere Licht einzufangen.

Zielsetzung: Wie entwickele ich eine eigene Bildsprache? Wie kann ich die fantastischen Lichtstimmungen der Natur in einem interessanten Bild festhalten? Wann fotografiere ich vorzugsweise mit Langzeitbelichtung, wann mit kurzer Belichtungszeit? Warum ist bei diesem Motiv eine kleine Blendenzahl wesentlich interessanter als ein große? Wie arbeite ich mit Schärfe und Unschärfe des Motivs? Diesen und noch mehr Fragen werden wir im Workshop nachgehen.

ReferentMonika Lawrenz
Termin

21.05.2017
14 - 21 Uhr

TreffpunktMax Hünten Haus Zingst
Zielgruppe
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Equipment

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-Sytsem für Kameras, Objektive und Zubehör.

Preis 169,00 Euro
Teilnehmer12
Anmeldung