»Das ABC der Fotografie« – Bewusst fotografieren

Beschreibung

Ein Schritt weiter als nur »draufhalten«.
Bei diesem Workshop lernen die Teilnehmer verschiedene Möglichkeiten der Grundlagen des Fotografierens kennen. Wie baue ich ein Bild auf? Welche Wirkungen haben verschiedene Perspektiven auf das Ergebnis? Dabei wird auch schon mal am Rad gedreht – weg von der Automatik-Funktion. Wann setze ich die Blendenautomatik ein und wann die Zeitautomatik? Dabei kommen solche Begriffe wie Schärfentiefe, Bewegungsunschärfe und ISO-Wert ins Spiel. Nach der Theorie geht es dann an die praktische Umsetzung, in der die theoretisch besprochenen Erkenntnisse angewandt werden.

Wo findet der Fotowalk statt?
Der theoretische Teil findet im Max Hünten Haus Zingst statt und die Fotopraxis während eines Fotowalks durch Zingst.

Was muss ich mitbringen?
Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera mit Objektiv und SD-Karte.

Ist der Kurs für mich geeignet?
Ich fotografiere leidenschaftlich gerne. Mir gelingen auch schon ganz gute Schnappschüsse. Nun möchte ich aber mein Hobby auf eine theoretische Basis stellen und durch die Anwendung der Kamerafunktionen jenseits der Automatik bewusster fotografieren.

Zielsetzung: Die Workshopteilnehnmer erlernen grundlegendes Fotowissen jenseits des einfachen Knipsens und der Automatikfunktion. Dazu werden Bildaufbau, Perspektive und Basisfunktionen der Kamera erklärt.

ReferentFrank Burger
Termin

08.02.2018 | 10 – 15 Uhr

OrtMax Hünten Haus
Zielgruppe
BASIC

Für fotografische Ein- und Aufsteiger. Kreativerlebnisse der grundlegenden Art.

Equipment

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-Sytsem für Kameras, Objektive und Zubehör.

Preis49,00 Euro
Teilnehmer12
AnmeldungAnmeldeformular