The world we are

17.05.2017 - 12.06.2017
- Wellness Camp Düne 6 - Panzerhalle

In diesem Jahr findet bereits zum fünften Mal das trinationale Projekt »Young Professionals« statt. Die Teilnehmer aus drei Nationen sind von der Norsk Fotofagskole in Trondheim, der Akademie der Bildenden Künste in Warschau sowie dem Umweltcampus Birkenfeld (Hochschule Trier). Das Projekt ist eine Kooperation mit der Galerie STP Greifswald.

24.05.2017 12:00 Uhr Vernissage »The World we are«

Jeweils fünf Studierende und ein Dozent von jeder Hochschule waren nach Zingst eingeladen, um in einer Workshop-Woche im März, an unterschiedlichen Thematiken zu arbeiten. Das Hauptthema des gesamten Projektes war in diesem Jahr »The World We Are«. Die Hochschulen hatten im Vorfeld die Möglichkeit, das Hauptthema entsprechend der Ausrichtung ihrer Hochschule zu adaptieren. Die drei Themen lauteten: »Wasser« (Akademie der Bildenden Künste, Warschau), »a part or apart« (Umweltcampus Birkenfeld, Trier) und »Veränderung ist die einzige Konstante« (Norsk Fotofagskole, Trondheim). Das Besondere des Workshops ist, dass an den drei Tagen die Thematiken gemeinsam erarbeitet und fotografisch umgesetzt wurden. Dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Arbeiten entstanden sowohl in Zingst, als auch auf dem Areal des Technik-Museums Pütnitz, im Nationalpark, in Stralsund und Greifswald. Nach dem Workshop wurden in den Hochschulen die Thematiken final bearbeitet. Es entstanden auch neue Arbeiten, sodass zur Ausstellung während des Festivals sowohl ein kuratierter Ausstellungsbereich als auch freie Arbeiten in der »Panzerhalle « zu sehen sind. Somit hatten die Studierenden die Möglichkeit, von der Idee bis zur fertigen Präsentation alle Schritte des künstlerisch-fotografischen Prozesses zu erarbeiten und umzusetzen. Ein besonderes Merkmal des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« ist es, dass die Studierenden die Möglichkeit bekommen an den zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen und somit neben ihrem eigenen Projekt »Young Professionals« von professionellen Fotografen zu lernen und neue Inspirationen und Anregungen für ihre eigene berufliche Entwicklung zu bekommen. Damit wird das Umweltfotofestival »horizonte zingst« seinem Anspruch gerecht, junge Fotografen auf ihrem beruflichen Weg zu fördern und zu unterstützen.

 

»The world we are« – Young Professionals

This year, the tri-national project »Young Professionals« is taking place for the fifth time. The participants are: the Norsk Fotofagskole in Trondheim, Norway; the Academy of Fine Arts in Warsaw, Poland; and the Umweltcampus Birkenfeld (Trier High School), Germany. The project is carried out in cooperation with the STP Gallery Greifswald.

Five students and one teacher from each of the three high schools were invited to Zingst in March, to work on different themes during a week-long workshop. This year, the overarching theme of the whole project is »The World We Are«. To start out, each school had the possibility to adapt the main theme according to its particular orientation. The three directions are: »water« (Academy of Fine Arts, Warsaw), »a part or apart« (Umweltcampus Birkenfeld, Trier) and »change is the only constant« (Norsk Fotofagskole, Trondheim). The particularity of the workshop was that on the three project days the themes were worked on and implemented together. There were no limits set to the students’ creativity. The works were produced in Zingst, as well as at the Technical Museum complex in Pütnitz, in the National Park, in Stralsund and in Greifswald. After the workshop, the final work on the subjects was done back at the respective high schools. Further new works also emerged, so that the festival exhibition being held at the »Panzerhalle « includes a curated area as well as an area of free, individual works. In this manner, the students had the opportunity to work on every step of the artistic-photographic process – from the initial idea to the final presentation. A particular feature of the »horizons zingst« Environmental Photo Festival, is that these students also have the chance to take part in the event’s many activities. This means that, in addition to their »Young Professionals« project, they can learn from professionals and receive new inspiration and stimulus for their own professional development. In this manner, the »horizons zingst« Environmental Photo Festival lives up to its intention to encourage and support young photographers on their photographic journey. In diesem Jahr findet bereits zum fünften Mal das trinationale Projekt »Young Professionals« statt. Die Teilnehmer aus drei Nationen sind von der Norsk Fotofagskole in Trondheim, der Akademie der Bildenden Künste in Warschau sowie dem Umweltcampus Birkenfeld (Hochschule Trier). Das Projekt ist eine Kooperation mit der Galerie STP Greifswald. This year, the tri-national project »Young Professionals« is taking place for the fifth time. The participants are: the Norsk Fotofagskole in Trondheim, Norway; the Academy of Fine Arts in Warsaw, Poland; and the Umweltcampus Birkenfeld (Trier High School), Germany. The project is carried out in cooperation with the STP Gallery Greifswald. A L E X A N D E R S C H O T S C H »a part or apart« »a part or apart«