Fotografen / Referenten

Martin Timm ist gebürtiger Hamburger, Künstler, Autor, Trainer und Mitbegründer der Fotokunstakademie WennHeldenReisen. Sein intensives Natur-Verhältnis und die Abkehr vom üblichen Landschaftsfoto lassen ihn die Naturfotografie aus der fernöstlichen Ästhetik erforschen. Andere an der eigenen Intensität teilhaben zu lassen und mit ihnen weiter zu wachsen, treibt ihn.
Martin Timm konzipiert Fotoarbeiten, meist in Sequenzen, oft nach literarischen Vorlagen. Die Reihen entstehen jeweils in unterschiedlichen Techniken, in freier Natur oder drinnen. Oft arbeitet Timm unter besonderen Lichtverhältnissen, während der blauen Stunde, sogar bei Nacht. In der Tiefe des fotografischen Mediums sucht er zunächst visuelle Ordnung und Orientierung. Hierfür nutzt er vorgefundene oder selbstgemachte Formen und Strukturen, oder er arbeitet mit dem Klischee eines Alltagsobjekts. Das grafische Eigenleben des oft dunkel gehaltenen, aus Tele-Distanz geschossenen Nebeneinanders von Formen, Strukturen und Linien macht die besondere Qualität aus. Ein Wasserfall wird zur Skulptur, drei Wäscheklammern zu bunten Tänzerinnen – das passiert nur auf Fotografien von Martin Timm!

Vita

1961 geboren in Hamburg

1978 - 1981 Lehre zum Fotografen

1982 - 1987 FH-Studiengang Fotoingenieurwesen mit Schwerpunkt: Bildgestaltung und Komposition

1987 - 1991 Im Fachlabor und in diversen Assistenzen bei Werbe- und Architekturfotografen holte er sich ersten Feinschliff für die ersten Aufgaben

seit 1991 Tätigkeit als freischaffender Fotograf mit dem Spezialgebieten: Stills, Food, Architektur, Natur, insbesondere Nacht und Nebel – und: abstrakt

seit 1995 Dozent für verschiedene fotografische Spezialgebiete

2010 erschien sein Lehrbuch "Die Kunst der Architekturfotografie"

2016 erschien sein aktuelles Buch "Haiku fotografieren" im Fotoforum-Verlag

Zahlreiche Ausstellungen in Deutschland, Frankreich, Italien

Martin Timm lebt und arbeitet als Fotograf, Dozent und Autor in Ratingen

http://www.timmfotografien.de

Galerie von Martin Timm: