Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2018

  • Fotofestival Horizonte Zingst 2018

Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2018

Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« findet zum 11. Mal statt. Es ist nicht nur die Vielfalt des Programms, sondern das besondere Flair, das dieses Fest der großartigen Bilder zum Erlebnis werden lässt. Ganz besonderen Stellenwert haben die Begegnungen, die über zehn ereignisreiche Tage möglich sind. Hier treffen die Besucher auf Fotografen mit großem Namen. Berührungsängste gibt es nicht. Dafür aber ein weit gefächertes Programm, das allen Interessenslagen etwas zu bieten hat. Vom ambitionierten Hobbyfotografen bis hin zu den Young Professionals auf dem Weg zur beruflichen Orientierung, gibt es in Zingst viele Informationen und Inspiration verbunden mit dem, was ein Festival ausmachen soll: Viel, viel Freude an der Fotografie.

Das Foto-Fest mit viel Programm

Hier ist es zu spüren, die besten Bilder sind in Zingst eine Herzensangelegenheit. Ausstellungen, Workshops, Podiumsbeiträge und die »horizonte«-Live-Stage mit der unmittelbaren Vermittlung von fotografischem Know-how garantieren eines: Wer »horizonte zingst« erlebt hat, weiß mehr von und über die Fotografie und eröffnet sich jener beglückenden Erfahrung, die einen Schlüssel hat, und der heißt Kreativität. Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« ist ein faires Angebot für alle Teilnehmer. Neu sind die verstärkten internationalen Akzente, die gesetzt werden konnten. Das macht Zingst wieder einzigartig attraktiv.


Multivisionsshows zum Umweltfotofestival

Multivisionsshows zum Umweltfotofestival

Multivisionsshows zum Umweltfotofestival

Multivisionsshows zum Umweltfotofestival

Events zum Umweltfotofestival horizonte zingst

Fotoevents zum Umweltfotofestival

Fotomarkt zum Umweltfotofestival horizonte zingst

 

Kurator Klaus Tiedge meint: „Leg doch mal das Handy weg...“

...mit diesen Wort beginnt beim Norddeutschen Rundfunk eine alltagskritische Comedy-Story. Zugegeben, die Titelzeile ist geklaut. Aber sie passt so wunderschön in die aktuelle Fotoszene. Wer immer nur „Fast-Photography“ betreibt, lässt sich entscheidende Genüsse entgehen. Nichts gegen den schnellen Schuss mit dem Mobiltelefon. Toll, was da spontan alles festgehalten werden kann, aber Hochgenuss am Bild sieht anders aus... Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« macht Appetit auf bessere Fotografie und verspricht viel Freude und tiefere Ansichten von der Welt.