Bibliothek im Max Hünten Haus Zingst

Die neugestaltete Bibliothek erstreckt sich über zwei Etagen. Der derzeitige Bestand mit 6.000 Medien wird um attraktive Bildbände und Fachliteratur in Sachen Fotografie ergänzt. Mit mehr als 1300 Bänden zur Fotografie, die der Sammlung des Kurators des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« Klaus Tiedge entstammen.

Kinder- und Jugendbibliothek
Die Kinder- und Jugendbibliothek bietet viele Angebote für Kinder, deren Betreuungseinrichtungen und Schulen, zum Beispiel: Leseförderung, Bilderbuchkino, Basteln und Ferienangebot

 

Veranstaltungen April bis Juni im Max Hünten Haus

 

»Tüt-Tüt, das kleine Nilpferd«

Bilderbuchkino für Kinder ab 3 Jahren

Dienstag, 14.04.2015

15.30 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Ein kleines Nilpferd-Baby liegt mit seiner Mama an einem Fluss mitten in Afrika. Plötzlich kommen Jäger und entführen die Mama. Das Nilpferd-Baby macht sich auf die Suche und trifft auf seinem langen Weg viele Tiere, mit denen es Freundschaften schließt und kleine Abenteuer erlebt. Ob Tüt-Tüt seine Mama wiederfindet?

Eintritt: frei

 

»Hinterlassen Sie Ihre Spur! Lebensgeschichten erzählt und aufgeschrieben«

Lesung mit Steffen Jacob zum Welttag des Buches

Donnerstag, 23.04.2015
16.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Jedes Leben ist einzigartig. Oft glauben die sogenannten „einfachen Leute“, die Unbekannten, dass sich ein Aufschreiben nicht lohne. Aber das könnte ein Trugschluss sein. Aus unseren Erlebnissen und Erinnerungen entwickelt sich mit Hilfe eines Experten eine  spannende Erzählung, ein wertvolles zeitgeschichtliches Zeugnis und persönliches Andenken für Familie und Freunde. In der Veranstaltung werden Episoden geschildert, in denen Entscheidungen zu treffen waren oder Weichen für den weiteren Lebensweg gestellt wurden. Wir wollen ins Gespräch kommen über den Austausch zwischen den Generationen und die Erfahrungen mit Erzählen und Zuhören in Familie und Bekanntenkreis.

Steffen Jacob, Psychologe in Zingst, schreibt nebenberuflich seit 15 Jahren Lebensgeschichten.

Zu dieser Buchlesung, bei Kaffee und Kuchen, laden wir Sie herzlich ein.

Eintritt: 2,50 EUR

 

»Die Sternenreise«

Lesung für Kinder mit Michael Schaldach

Sonntag, 03.05.2015

10.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

 

Welches Kind träumt nicht davon, einmal in seinem Leben ein

richtig großes Abenteuer zu erleben, einen ganz besonders wichtigen

Auftrag zu erhalten, ein Held zu sein, Gefahren zu bestehen

und am Ende zu triumphieren? In einer schlaflosen Nacht wagen

Laura und Ben in den Großen Wagen einzusteigen, der vom Pferd

gezogen durch die Galaxien zu einem fremden Planeten fliegt, wo

die Königin den Kindern einen bedeutsamen Auftrag erteilt.

Ein geheimnisvoller Junge Namens Odin oder der Reimbär Oskar,

die Hündin Jolle und viele, viele andere sprechende Tiere begegnen

Michael Schaldach und seinem Publikum auf der Reise durch

den Sternenhimmel, die zu einem großen Abenteuer wird. Wer

schon immer mal in eine ganz fremde, spannende Welt eintauchen

wollte, sollte dabei sein, wenn der aus Barth stammende

Autor Michael Schaldach, der in Zingst seine zweite Heimat gefunden

hat, aus seinem Buch »Die Sternenreise – Das Abenteuer

auf Aricon« vorliest.

 

Eintritt: frei

 

»Oskar und die Dame in Rosa«

Monodrama von Eric-Emmanuel Schmitt mit der Schauspielerin Sibylle Kuhne

Mittwoch, 10.06.2015
20.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Oma Rosa spielt mit dem kleinen krebskranken Oskar das „Spiel der zwölf vorhersagenden Tage“. So erlebt er ein ganzes Leben in zwölf Tagen. Seine „Briefe an den lieben Gott“ sind ergreifend, komisch, witzig. Sie berühren die tiefsten Fragen und geben Antworten.
Ein Hymnus auf das Leben!

Inszenierung: Jörg Kaehler, Oskar und Oma Rosa: Sibylle Kuhne

Eintritt: 10,00 EUR | mit Kurkarte 8,00 EUR

 

»Wenn der wilde Wombat kommt«

Bilderbuchkino für Kinder ab 3 Jahren

Dienstag, 16.06.2015
15.30 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Keines der Tiere im Zoo hat je einen Wombat gesehen - aber alle haben Angst vor ihm. Wieso glauben alle, dass er ein fürchterliches Monster ist?

Ein köstliches, spannungsreiches Bilderbuch über das Entstehen von Gerüchten und Vor-Urteilen. Und wenn man auch nicht alles glauben soll, was einem erzählt wird, zum Schluss darf man eines doch ruhig glauben: den gutmütigen Wombat gibt es wirklich.

Eintritt: frei

 

»Johanns wundersame Abenteuer«

Eine Buchlesung mit Dieter Hess und Günther Struppe für Kinder ab 5 Jahren

Montag, 22.06.2015
15.30 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Johann ist ein Tagträumer. Am helllichten Tag erlebt er die unglaublichsten Dinge. Das ist Johanns Welt, und hier nun beginnen seine wundersamen Abenteuer, auf die Kinder schon ganz gespannt sein können. Eine Lesestunde mit viel Fantasie und spannenden, märchenhaften Erlebnissen von

den Kinderbuchautoren erwartet  Euch und alle junggebliebenen Erwachsenen.

Eintritt: frei

 

Zingst bietet das ganze Jahr Interessantes für Kinder, Junge und jung Gebliebene. Schauen Sie einfach nach auf unserer Website oder holen Sie sich den monatlichen Veranstaltungskalender in unseren Tourismusinformationen im Kurhaus, im Max Hünten Haus und im Alten Bahnhof. Natürlich können Sie sich den Kalender auch Downloaden >>

Mit Kultur Meer erleben – eine Übersicht unserer Veranstaltungen
finden Sie auf unseren Veranstaltungsseiten hier >>