Bibliothek im Max Hünten Haus Zingst

Die neugestaltete Bibliothek erstreckt sich über zwei Etagen. Der derzeitige Bestand mit 6.000 Medien wird um attraktive Bildbände und Fachliteratur in Sachen Fotografie ergänzt. Mit mehr als 1300 Bänden zur Fotografie, die der Sammlung des Kurators des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« Klaus Tiedge entstammen.

Kinder- und Jugendbibliothek
Die Kinder- und Jugendbibliothek bietet viele Angebote für Kinder, deren Betreuungseinrichtungen und Schulen, zum Beispiel: Leseförderung, Bilderbuchkino, Basteln und Ferienangebot

Onleihe – Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Web-OPAC ist in der Zeit vom 17.06.2016 um 12.00 Uhr bis zum 19.06.2016 nicht nutzbar

 

Veranstaltungen im Max Hünten Haus

 

»Linkslesemut oder Die Sache mit dem Versiebtlein«    
Kinder-Erlebnis-Lesung für Kinder ab 9 Jahren mit der Autorin Anja Janotta
Donnerstag, 08.09.2016 |10.00 Uhr Max Hünten Haus

Das Leben könnte so schön sein! Mira lernt mit ihrer Leserechtschreibschwäche und Namensvergessstärke endlich leben zu können, denn sie hat nicht nur ihren längsten Freund (Felix), sondern auch eine beste Freundin Svenja, die zweitbeste Shirin und die Fiese mußte wegen ihres Miramobbings die Klasse wechseln. Nur, kaum hat Mira Freunde gefunden, sind sie auf einmal alle ganz komisch! Das Versiebtlein-Virus greift um sich!

Eintritt: frei

 

»Abschlussveranstaltung FerienLeseLust MV 2016«
Eine Veranstaltung für Kinder der 4.- 6. Klassen
Dienstag, 13.09.2016
14.30 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Ein Nachmittag mit Überraschungen erwartet Euch!
Schon für ein erfolgreich gelesenes Buch können sich FLL-Teilnehmer nach den Sommerferien auf der Abschlussparty im Max Hünten Haus ein Lesezertifikat mit der Unterschrift des Bildungsministers abholen. Alle Teilnehmer, die bis zum 09.09.2016 ihr Logbuch abgegeben haben, sind herzlich eingeladen.

Eintritt: nur für FLL-Teilnehmer

 
»KAFKA oder Das Zögern vor der Geburt«
Soloprogramm mit Cornelia Gutermann-Bauer
Freitag, 23.09.2016 |20.00 Uhr Max Hünten Haus

Das Turmalin-Theater ist bundesweit für seine herausragenden Solo-Inszenierungen bekannt und
mit Cornelia Gutermann-Bauer steht  eine ganz ungewöhnliche Schauspielerin auf der  Bühne.
Günter  Bauers Bühnen-Collage aus den Tagebüchern, den Briefen und dem erzählerischen Werk zeigt die Auffassung von Welt und Leben des Schriftstellers Franz Kafka mit dessen ureigensten Mitteln: dem Kafkaesken.
Stationen einer dramatischen Biographie ziehen am Zuschauer vorüber:  Cornelia Gutermann-Bauer, in der Rolle des Franz Kafka, zeigt Episoden eines Lebensdramas, das soweit nicht entfernt ist vom Üblichen. Aber, der da spricht ist der bedeutendste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts!
Eine Figur, die in ihrer Skurrilität komisch anmutet, zum Schmunzeln reizt, aber auch zum Nachdenken anregt.

Eintritt: 12 EUR | mit Kurkarte 10,00 EUR  

 

„Fischland- Verrat“
Eine Küsten- Krimilesung mit Corinna Kastner
Mittwoch, 28.09.2016 |20.00 Uhr Max Hünten Haus

Pensionswirtin Kassandra Voß bekommt alle Hände voll zu tun: Aus heiterem Himmel taucht ihr krimineller Ex-Mann auf und bittet um ihre Hilfe. Doch bevor er erklären kann, worum es eigentlich geht, verschwindet er spurlos – ebenso wie die Leiche, die ihr Nachbar auf einem Zeesboot im Hafen entdeckt hat. Kassandra macht sich auf eine gefährliche Suche – und stößt auf ein siebzig Jahre altes Rätsel um ein verschollenes Fischländer Kunstwerk.
»Corinna Kastners Küsten-Krimis sind unterhaltsame Strandlektüre, die für einen kalten Schauer unter der heißen Sommersonne sorgen« Ostseezeitung

Eintritt: 10 EUR | mit Kurkarte 8,00 EUR  | Kinder 5,00 EUR

 

»Elma auf Nordstrom«
Lesung für Kinder ab 6 Jahren mit der Jungautorin Jana Brunke
Montag, 17.10.2016 |10.00 Uhr
Max Hünten Haus

 
Hey, ich bin Elma! Ich bin 10 Jahre alt und lebe in Berlin - jedenfalls bis heute. Doch dann vergisst meine Mama die Fahrkarten für die Fähre, mit der wir nach Nordstrom fahren wollen. Da werden wir jetzt leben. Begleitet mich bei meiner Reise nach Nordstrom und bei meinen Abenteuern auf der coolsten Insel der Welt!
„ELMA auf Nordstrom" ist das erste Buch von Jana Brunke.  Die ganze Familie hat mitgeholfen, Ihre Fantasie aufs Papier zu bringen.
 
Eintritt: frei
 
»Abenteuer Wildnis - Kanada/Alaska: 30 Jahre zu Hause im Urwald-Blockhaus«            
Multimediavortrag mit Jo Bentfeld
Montag, 24.10.2016 |19.30 Uhr
Max Hünten Haus

 
Dies ist ein Vortrag über die Jahrzehnte seines zivilisationsfernen Wildnis Daseins. Die fesselnde Darstellung einer schier unfassbaren Fülle von Erlebnissen in 30 Jahren in den Urwäldern Kanadas und Alaskas, mit all den dazugehörigen Begleitumständen, den Gefahren der menschenlosen Wildnis und atemberaubenden  Abenteuern. Da war z.B. der riesige Waldbrand, der beinahe ihn und seine Hütte verschlungen hätte. Oder Unternehmungen, wie Fahrten auf dem Alaska Highway durch die Rocky Mountains oder seine 2-jährige Expedition „Auf dem Yukon River, von der Quelle zum Meer“ – 3000 km hinab, und 1 Jahr später wieder aufwärts  zurück, auf dem Fluss, der noch heute die einzige „Straße“ ist, um Indianer wie Eskimo in ansonsten wegeloser Wildnis zu  erleben. Diese Veranstaltung von und mit dem Buchautor Jo Bentfeld ist ein ebenso seltenes wie einmaliges Erlebnis.
 
Eintritt: 10 EUR | Schüler 7 EUR
 

 

Zingst bietet das ganze Jahr Interessantes für Kinder, Junge und jung Gebliebene. Schauen Sie einfach nach auf unserer Website oder holen Sie sich den monatlichen Veranstaltungskalender in unseren Tourismusinformationen im Kurhaus, im Max Hünten Haus und im Alten Bahnhof. Natürlich können Sie sich den Kalender auch Downloaden >>

Mit Kultur Meer erleben – eine Übersicht unserer Veranstaltungen
finden Sie auf unseren Veranstaltungsseiten hier >>