Bibliothek im Max Hünten Haus Zingst

Die neugestaltete Bibliothek erstreckt sich über zwei Etagen. Der derzeitige Bestand mit 6.000 Medien wird um attraktive Bildbände und Fachliteratur in Sachen Fotografie ergänzt. Mit mehr als 1300 Bänden zur Fotografie, die der Sammlung des Kurators des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« Klaus Tiedge entstammen.

Kinder- und Jugendbibliothek
Die Kinder- und Jugendbibliothek bietet viele Angebote für Kinder, deren Betreuungseinrichtungen und Schulen, zum Beispiel: Leseförderung, Bilderbuchkino, Basteln und Ferienangebot

 

 

Veranstaltungen September bis November im Max Hünten Haus

 

»Die Buchfaltung«

Bastelspaß mit Ilona Burmeister für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene    

Dienstag, 23.09.2014
15.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

 

Bei der Buchfaltung entstehen aus  „Buchteilen“ einzigartige Schmuckstücke. Die Technik ist einfach. Durch verschiedene Falttechniken der einzelnen „Seiten“ entstehen drei verschiedene Formen, die sehr dekorativ in jeder Wohnung einen Platz finden werden.

 

Wir falten die verschiedensten Formen in die Seiten eines Buches - so entstehen ganz neue Bücherwelten, die faszinieren und erstaunen.

 

Die bezaubernden Kunstwerke können auch mit den beigelegten Papierbögen nachgearbeitet werden. Ein Set, das für kleine und große Anfänger geeignet ist!

Eintritt: Materialkosten 4,00 EUR

 

»Street Style London«

Lesung aus dem Jugendroman „Street Style London“ mit der Autorin Maren v. Klitzing

Sonntag, 17.10.2014
17.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

 

Zunächst erscheint es Lea wie ein schöner Traum: Mit ihrer Familie zieht sie ins Ausland, in die lebendige Metropole London. Ihre Freundinnen beneiden sie glühend, denn London ist die Stadt der neuesten Modetrends, Theaterstücke, Popkonzerte, verrückt angezogenen Leute auf der Straße. Lea verspricht, in einem wöchentlichen Blog über all ihre Erlebnisse zu berichten. Doch dann merkt sie, dass die Realität keinesfalls immer nur rosig ist. Sie muss eine scheußliche Schuluniform tragen, versteht im Unterricht nur die Hälfte, und ihr Taschengeld reicht bei weitem nicht aus, um in den hippen Läden einkaufen zu können. Erst als sie in Notting Hill ein Näh-Café entdeckt, wendet sich das Blatt. Denn hier lernt Lea das Nähen und kann bald ihre eigenen Mode-Ideen umsetzen. Das Näh-Café zieht auch andere kreative Leute an. Da wäre zum Beispiel der lustige Sam, der eigentlich Musiker ist und dort seine Jeans ausbessert. Mit ihm freundet Lea sich an, und schon bald lernt sie durch ihn die Stadt kennen. Alles könnte ganz einfach sein, doch dann taucht der Sohn der Inhaberin in dem Näh-Café auf. Dylan ist interessant, geheimnisvoll und Lea setzt alles daran, ihn besser kennenzulernen. Eine gute Entscheidung? Plötzlich ist London so aufregend, wie Lea die Stadt sonst nur aus den Filmen und Romanen kennt.

 

Maren v. Klitzing liest aus ihrem Jugendroman und erzählt, welche Arbeitsschritte nötig sind, bis ein fertiges Buch entstanden ist.

Eintritt: 2,00 EUR

 

»Filzkörbchen individuell gestalten«

Bastelspaß mit Ilona Burmeister für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene    

Dienstag, 21.10.2014
15.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

 

Vorgestanzte Teile aus Filz werden zusammengesteckt und vernäht. Danach können die Seitenteile sowie Vorder- und Rückseite mit selbstgemachten Motiven aus Filz dekoriert werden.

Materialkosten: 5,00 EUR

 

»Der kleine Ritter Paulpirat«

Lesung aus dem Kinderbuch „Der kleine Ritter Paulpirat“ mit Jungautorin Aenne Fleischer

Freitag, 24.10.2014
17.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

 

Der kleine Ritter Paulpirat, Lukas der Drache und Rumpi der Schlossgeist sind echte Freunde. Gemeinsam gehen sie auf Abenteuersuche: mal tricksen sie Lukas den Schrecklichen aus, mal suchen sie ein tolles Geburtstagsgeschenk für Opa Wackelbart - immer ist etwas los!

 

Alle kleinen und großen Leute, die die Abenteuer des „kleinen Ritter Paulpirat“ miterleben möchten, sollten die Lesung auf keinen Fall verpassen!

Eintritt frei

 

»Pippilothek???«

 

Eine Bibliothek wirkt Wunder /Bilderbuchkino für Kinder  ab 5 Jahre

Mittwoch, 30.10.2014

15.30 Uhr Max Hünten Haus

 

Der Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Und dann stehen die beiden plötzlich zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern.
»Das ist eine Bibliothek«, erklärt die Maus.
»Pippi … was?«, fragt der Fuchs. Doch dann findet er Gefallen an den Büchern – auch wenn er lesen lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei!
Ob es um Hühnerknochen oder Zaubersprüche geht, in der Bibliothek findet jeder etwas. Und inmitten der Bücher versöhnen sich gar Fuchs und Huhn. Kathrin Schärer nimmt in großartigen Bildern den Witz in Lorenz Paulis Geschichte auf; in der spitzbübischen Maus und in den Begegnungen der drei ungleichen Tiere.

Eintritt frei

 

»Glückssterne«

Bastelspaß mit Ilona Burmeister

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

Dienstag, 04.11.2014

15.00 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Glückssterne

…oder Lucky Stars. Süße, kleine, pralle Papiersterne, die Sie ganz einfach und mit viel Spaß aus Papierstreifen falten können .

Im südöstlichen Asien sind die kleinen Sterne ein Symbol für Glück und Erfolg.

Beim Falten der Sterne denkt man an eine Person, für die man um etwas bitten möchte, oder der man gute Gedanken schicken will.

Tipp: Fädeln Sie die kleinen Sterne auf eine Schnur und stellen Sie so eine lange Girlande her, z. B. für den Weihnachtsbaum …

Materialkosten: 3,00 €

 

»Lesestart geht in die vierte Runde«         

Samstag, 22.11.2014
09.30 Uhr Max Hünten Haus Zingst

 

Dreijährige Zingster Kinder mit Eltern bzw. Großeltern sind herzlich zu einem gemütlichen Lesevormittag in die Bibliothek in Zingst  eingeladen. Die Kinder, die noch kein Starter-Set erhalten haben, können auch sehr gern vorbeischauen. Lasst Euch überraschen!

Eintritt frei

 

 

Zingst bietet das ganze Jahr Interessantes für Kinder, Junge und jung Gebliebene. Schauen Sie einfach nach auf unserer Website oder holen Sie sich den monatlichen Veranstaltungskalender in unseren Tourismusinformationen im Kurhaus, im Max Hünten Haus und im Alten Bahnhof. Natürlich können Sie sich den Kalender auch Downloaden >>

Mit Kultur Meer erleben – eine Übersicht unserer Veranstaltungen
finden Sie auf unseren Veranstaltungsseiten hier >>