Bibliothek im Max Hünten Haus Zingst

Die neugestaltete Bibliothek erstreckt sich über zwei Etagen. Der derzeitige Bestand mit 6.000 Medien wird um attraktive Bildbände und Fachliteratur in Sachen Fotografie ergänzt. Mit mehr als 1300 Bänden zur Fotografie, die der Sammlung des Kurators des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« Klaus Tiedge entstammen.

Kinder- und Jugendbibliothek
Die Kinder- und Jugendbibliothek bietet viele Angebote für Kinder, deren Betreuungseinrichtungen und Schulen, zum Beispiel: Leseförderung, Bilderbuchkino, Basteln und Ferienangebot

Onleihe – Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Web-OPAC ist in der Zeit vom 17.06.2016 um 12.00 Uhr bis zum 19.06.2016 nicht nutzbar

 

Veranstaltungen im Max Hünten Haus

„Sonjas Abenteuer“
Bilderbuchkino für Kinder ab 3 Jahren
Donnerstag, 23.06.2016 |15.30 Uhr
Max Hünten Haus

Die kleine Spinne Sonja lebt mit ihren Eltern in einem Spinnennetz auf einem Baum. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist Malen, doch die herumfliegenden Blätter und Farben stören die Mutter. Nach einem Streit mit ihren Eltern beschließt Sonja, die das Netz noch nie verlassen hat, die Welt zu erkunden und so den Vorwürfen zu entfliehen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise begegnet Sonja den verschiedenen Bewohnern von Wald und Wiese, z.B. eine Mücke, einen Tausendfüssler oder einen Grashüpfer und hat spannende Erlebnisse.
Eintritt: frei

„Onleihe für Einsteiger“
Informationsveranstaltung zum digitalen Medienangebot
Mittwoch, 29.06.2016 | 15.30 Uhr
Max Hünten Haus

Am Mittwoch, 29. Juni 2016, haben Sie in der Bibliothek die Gelegenheit, sich ausführlich über das neue digitale Medienangebot zu informieren.  Wie funktioniert die Onleihe? Wie finde ich dort bestimmte Titel? Wie lade ich E-Books auf meinen E-Book-Reader? Und wie gebe ich die Medien nach Ende der Ausleihfrist wieder zurück? Diese und andere Fragen werden bei der kostenlosen Einführung beantwortet. Auf die Onleihe kann über die Website der Bibliothek www.ostseebibliotheken.de zugegriffen werden.
Eintritt: frei

 

»FerienLeseLust MV - Lesen tut gut!«    
für Kinder der 4. – 6. Klassen
11.07.2016 – 03.09.2016
10.00 -18.00 Uhr Max Hünten Haus

Für alle Ferienkinder zwischen 9-12 Jahren gibt es wieder den Sommerleseclub "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut!". Hier können alle Schülerinnen und Schüler der 4.-6. Klasse aus einem Fundus Bücher ausleihen und Quizfragen zu jedem gelesenen Titel beantworten - wer mitmacht erhält einen Stempel im Leselogbuch und wird zum großen Abschlussfest am 13.09.2016 um 14.30 Uhr  in das Max Hünten Haus Zingst eingeladen.
Anmeldungen für die Ferienaktion sind ab dem 11.07.2016 in der Bibliothek möglich. Der letzte Termin für die Logbuchabgabe ist der 09.09.2016.
Also mitmachen - es lohnt sich!

 

Kaspar Panizza „Saukatz“
Eine Krimilesung mit Kaspar Panizza
Mittwoch, 20.07.2016 |20.00 Uhr
Max Hünten Haus

Was kommt dabei heraus, wenn eine schwarze Katze  die Ermittlungen der  Polizei durchkreuzt und dabei immer wieder die Kollegen an den Rand des Nervenzusammenbruchs treibt? Wenn ein strafversetzter Kommissar, eine eifrige Polizeianwärterin und ein urbayerischer Afroeuropäer im Rollstuhl gemeinsam einen Mordfall aufklären wollen? – Auf jeden Fall ein Mordsspaß. Ist Hauptkommissar Steinböck ein Fall für den Polizeipsychologen, oder schafft er es alleine mit den nervigen und politisch unkorrekten Kommentaren der Katze klarzukommen?

Eintritt: 10 EUR | mit Kurkarte 8,00 EUR  

 

»Die kleine Seenadel- Ostseeabenteuer vom Fischland «    
Kinder-Erlebnis-Lesung für Kinder von 4-8 Jahren mit der Autorin
Nicole Bernard
Dienstag, 26.07.2016
10.30 Uhr Max Hünten Haus

Eine kleine Seenadel ist die große Heldin der beliebten Kinderbuchserie und hat im Sturm die Herzen der kleinen und großen Meer-Entdecker erobert.
Wer Lust hat mehr von der kleinen Seenadel und ihren Freunden zu hören,
ist herzlich eingeladen.

Eintritt: frei

 

„Schwarzes Gold am Bodden“
Krimilesung mit dem Autor Burkhard Wetekam
Donnerstag, 11.08.2016 |20.00 Uhr Max Hünten Haus

Der neue Ostseekrimi „Schwarzes Gold am Bodden“ von Burkhard Wetekam macht dieses Mal den Barther Bodden zum kriminellen Schauplatz. Das aktuelle Thema der Erdölfunde bei Barth bindet Burkhard Wetekam geschickt in seinem Krimi-Debüt ein und spart dabei nicht an Spannung.
Der Krimi erzählt von einem toten Kind in einem Zeesboot, mysteriösen Drohungen aus der Vergangenheit und dubiosen Geschäften. Der Ex-Journalist Tom Brauer wird unfreiwillig zum Ermittler und macht sich in seiner neuen Rolle nicht nur Freunde.
Wer die Landschaft rund um Zingst und Barth und auf dem Darss kennt, wird in dieser Geschichte Bekanntes wiederfinden und abgelegene Orte neu entdecken können.

Eintritt: 10,00 EUR | mit Kurkarte 8,00 EUR | Kinder 5,00 EUR

 

„Gewitterfront am Bakelberg“
Lesung für Kinder ab 8 Jahren mit der Autorin Nicole Bernard
Dienstag, 23.08.2016 |10.30 Uhr Max Hünten Haus

Im zweiten Band „ Abenteuer mit den Fischland Kindern“ geht es kribbliger zu. Es ist ein Kinderkrimi um die abenteuerlustigen Jungs Mattis und Janis, die sich als Detektive verstehen und bei einem ihrer Einsätze in Lebensgefahr geraten. Die Jungs haben nicht auf Mattis Vater gehört, der immer gewarnt hatte, in die Bunker zu gehen. In Todesangst sinnieren sie über das Leben, fragen sich, was passiert, wenn sie sterben. Auch die Umgebung ist real. Die Bunker im Buch gibt es, so wie den Bakelberg, mit 18 Metern die höchste Erhebung auf dem Fischland. Und am Ende geht natürlich alles gut aus.

Eintritt: frei

 

»Linkslesemut oder Die Sache mit dem Versiebtlein«    
Kinder-Erlebnis-Lesung für Kinder ab 9 Jahren mit der Autorin Anja Janotta
Donnerstag, 08.09.2016 |10.00 Uhr Max Hünten Haus

Das Leben könnte so schön sein! Mira lernt mit ihrer Leserechtschreibschwäche und Namensvergessstärke endlich leben zu können, denn sie hat nicht nur ihren längsten Freund (Felix), sondern auch eine beste Freundin Svenja, die zweitbeste Shirin und die Fiese mußte wegen ihres Miramobbings die Klasse wechseln. Nur, kaum hat Mira Freunde gefunden, sind sie auf einmal alle ganz komisch! Das Versiebtlein-Virus greift um sich!

Eintritt: frei

 

»Abschlussveranstaltung FerienLeseLust MV 2016«
Eine Veranstaltung für Kinder der 4.- 6. Klassen
Dienstag, 13.09.2016
14.30 Uhr Max Hünten Haus Zingst

Ein Nachmittag mit Überraschungen erwartet Euch!
Schon für ein erfolgreich gelesenes Buch können sich FLL-Teilnehmer nach den Sommerferien auf der Abschlussparty im Max Hünten Haus ein Lesezertifikat mit der Unterschrift des Bildungsministers abholen. Alle Teilnehmer, die bis zum 09.09.2016 ihr Logbuch abgegeben haben, sind herzlich eingeladen.

Eintritt: nur für FLL-Teilnehmer

 
»KAFKA oder Das Zögern vor der Geburt«
Soloprogramm mit Cornelia Gutermann-Bauer
Freitag, 23.09.2016 |20.00 Uhr Max Hünten Haus

Das Turmalin-Theater ist bundesweit für seine herausragenden Solo-Inszenierungen bekannt und
mit Cornelia Gutermann-Bauer steht  eine ganz ungewöhnliche Schauspielerin auf der  Bühne.
Günter  Bauers Bühnen-Collage aus den Tagebüchern, den Briefen und dem erzählerischen Werk zeigt die Auffassung von Welt und Leben des Schriftstellers Franz Kafka mit dessen ureigensten Mitteln: dem Kafkaesken.
Stationen einer dramatischen Biographie ziehen am Zuschauer vorüber:  Cornelia Gutermann-Bauer, in der Rolle des Franz Kafka, zeigt Episoden eines Lebensdramas, das soweit nicht entfernt ist vom Üblichen. Aber, der da spricht ist der bedeutendste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts!
Eine Figur, die in ihrer Skurrilität komisch anmutet, zum Schmunzeln reizt, aber auch zum Nachdenken anregt.

Eintritt: 12 EUR | mit Kurkarte 10,00 EUR  

 

„Fischland- Verrat“
Eine Küsten- Krimilesung mit Corinna Kastner
Mittwoch, 28.09.2016 |20.00 Uhr Max Hünten Haus

Pensionswirtin Kassandra Voß bekommt alle Hände voll zu tun: Aus heiterem Himmel taucht ihr krimineller Ex-Mann auf und bittet um ihre Hilfe. Doch bevor er erklären kann, worum es eigentlich geht, verschwindet er spurlos – ebenso wie die Leiche, die ihr Nachbar auf einem Zeesboot im Hafen entdeckt hat. Kassandra macht sich auf eine gefährliche Suche – und stößt auf ein siebzig Jahre altes Rätsel um ein verschollenes Fischländer Kunstwerk.
»Corinna Kastners Küsten-Krimis sind unterhaltsame Strandlektüre, die für einen kalten Schauer unter der heißen Sommersonne sorgen« Ostseezeitung

Eintritt: 10 EUR | mit Kurkarte 8,00 EUR  | Kinder 5,00 EUR

 

Zingst bietet das ganze Jahr Interessantes für Kinder, Junge und jung Gebliebene. Schauen Sie einfach nach auf unserer Website oder holen Sie sich den monatlichen Veranstaltungskalender in unseren Tourismusinformationen im Kurhaus, im Max Hünten Haus und im Alten Bahnhof. Natürlich können Sie sich den Kalender auch Downloaden >>

Mit Kultur Meer erleben – eine Übersicht unserer Veranstaltungen
finden Sie auf unseren Veranstaltungsseiten hier >>