ON-Top Workshop: Die digitale Bildentwicklung

Beschreibung

ON-TOP WORKSHOP

Mehr machen aus den eigenen Fotos. Es zählt nur, was beim Betrachten begeistert. Mit der richtigen Software und einigen »handwerklichen« Tricks werden aus ganz normalen Bilddaten sehenswerte Prints.

DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne zeigt in seinen Workshops zur Abrundung eines fotografisch ergiebigen Festivaltages, wie man die eigenen Aufnahmen mit geringem Aufwand in Photoshop und Lightroom optimal nachbearbeitet. Inhaltlich geht es bei diesen Seminaren ausschließlich um die Problemstellungen der jeweils anwesenden Teilnehmer und es geht rund um alle Bereiche des digitalen Workflows. Typische Themen sind: Qualitätsverbesserung, kreative Verfremdungen, Farbsicherheit, Einsatz von Raw-Formaten oder effektive Datensicherung. Wir diskutieren anhand der mitgebrachten Beispiele der Teilnehmer den Einsatz unterschiedlicher Techniken und Praktiken der Bearbeitung zwischen Aufnahme und Ausdruck.

Zielsetzung: Ohne den Weg der einfachen Handhabung zeitgemäßer Fototechnik zu verlassen, öffnet dieser Workshop zielsicher die Perfektion der Bildausgabe. Somit sind die Lerninhalte, wie bei allen On-Top-Workshops die absolut sinnvolle Ergänzung zum übrigen Angebot der Fotoschule Zingst.

ReferentChristoph Künne
Termin

31.05.2014
18.30 – 21.30 Uhr

OrtMax Hünten Haus
Zielgruppe
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten

Equipment

Adobe Photoshop Camera Raw & Adobe Bridge – alternativ Adobe Photoshop Lightroom

Preis49,00 Euro
Teilnehmer14
DownloadsPDF icon Informationen (PDF)
AnmeldungAnmeldeformular