Grandiose Naturdokumente.

Sie sind die Stars beim Publikum des Festivals, die Wildlife-Fotografen, die allabendlich mit ihren Vorträgen in der Multimediahalle das Programm des Festivals bereichern. Die beeindruckenden Bilder aus diesen Vorführungen sind parallel dazu in einer großen Bilderschau zu sehen. Norbert Rosing organisiert den Auftritt der internationalen Protagonisten, die zur Weltelite zählen. Die Gruppenausstellung trägt den Titel »Grandiose Naturdokumente«. Dieser Titel ist Programm. Die großformatigen Bilder dokumentieren Biodiversität in besonderer Weise. Zusammengenommen ergeben diese Fotografien eine globale Bilanz schützenswerter Naturphänomene.

24. Mai 2014 | 20.00 Uhr Multimediahalle Zingst
»Nature‘s Beauty« | Michael Poliza

Michael Poliza ist in diesem Jahr Schirmherr des Umweltfotofestivals »horizonte zingst«. Er präsentiert in der Multimediahalle eine Auswahl seiner schönsten Fotos und gibt Einblicke in seine weltumspannende Arbeit.
Weitere Informationen >>

25. Mai 2014 | 20.00 Uhr Multimediahalle Zingst
»MAGAZIN-TIERE«  |  Heidi und Hans-Jürgen Koch

Heidi & Hans-Jürgen Koch machten eine der ungewöhnlichsten Karrieren im internationalen Bildjournalismus. 2011 erhielten sie für ihr Gesamtwerk den renommierten Dr.-Erich-Salomon-Preis für »vorbildliche Anwendung der Photographie in der Publizistik«. Das besondere daran? Tiere! Sie sind das fotografisches Lebensthema des Paares.
Weitere Informationen >>

26. Mai 2014 | 20.00 Uhr Multimediahalle Zingst
»Das Erbe Tibets –  Ladakh – Auf den Spuren des Glücks« | Dieter Glogowski

Seit über 25 Jahren bereist der TV- und Fotojournalist Dieter Glogowski die Hima-laya-Regionen. 1993 haben ihn die Mönche vom Kloster Lingshed zu ihrem Repräsentanten für Deutschland gewählt. In seiner neuesten Multivisions-Reportage „Das Erbe Tibets - Ladakh - Auf den Spuren des Glücks“ stellt Dieter Glogowski seine Erfahrungen und Erlebnisse im „Land der hohen Pässe“ unserer westlichen Welt gegenüber.
Weitere Informationen >>

27. Mai 2014 | 20.00 Uhr Multimediahalle Zingst
»Faszination Regenwald« – Abenteuer, Emotion und Hintergründe  | Konrad Wothe

Seine Arbeit führt den Naturfotografen und Biologen Konrad Wothe seit über  35 Jahren an die schönsten Plätze der Welt, am liebsten bereist er aber die von Le-ben überquellenden Regenwälder. Die besten Aufnahmen von mehr als 20 Reisen in die tropischen Wälder von Mittel- und Süd-Amerika, Afrika, Madagaskar, Indien, Südost-Asien, Neuguinea und Nordost-Australien hat Konrad Wothe für diesen Vor-trag zusammengestellt.
Weitere Informationen >>

28. Mai 2014 | 20.00 Uhr Multimediahalle Zingst
»Abenteuer Alaska« - gewaltige Naturlandschaft | Bernd Römmelt

»Aleyska« – großes Land, so nennen die Aleuten ihre Heimat und Alaska ist wahrlich ein großes Land. Auf einer Fläche viermal größer als Deutschland leben nur zirka  700 00 Menschen. Mehr als 3000 Flüsse und 5000 Gletscher  durchziehen das Land. Über 20 000 Braunbären, tausende Weißkopfseeadler und die größten Elche der Erde nennen Alaska ihr zu Hause. Der Fotograf Bernd Römmelt nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise in diese einmalige Landschaft.
Weitere Informationen >>

29. Mai 2014 | 20.00 Uhr Multimediahalle Zingst
»Eisige Welten« – Bilder aus dem hohen Norden | Norbert Rosing

Eisbären, Walrosse, Eiderenten im Kampf gegen Möwen, Füchse und Polarlichter. Bilder aus 25 Jahren Arktisfotografie von und mit Norbert Rosing in der Multimediahalle Zingst. Zu sehen sind natürlich seine bekanntesten Bilder der Churchill Eisbären, aber ein großer Teil der Bilder entstand auf Spitzbergen im hohen Norden Europas. Spitzbergen, bekannt für seine kalbenden Gletscher, blauen Eisberge, tief stehenden Sonnen und der großen Weite und Klarheit. Eine Kollektion seiner besten Bilder aus 20 Reisen in diese arktische Inselwelt zeigt Norbert Rosing in diesem 90-minütigen Vortrag.
Weitere Informationen >>

30. Mai 2014 | 20 Uhr | Multimediahalle Zingst
Themenabend »be careful«

Hier werden Fakten angesprochen, die über den kritischen Zustand von Natur und Umwelt ins Bewusstsein gerückt werden müssen. Eine Expertenrunde diskutiert kritisch und kontrovers über wichtige Umweltthemen.
Moderation: Christian Schulze

31. Mai 2014 | 20 Uhr | Multimediahalle Zingst
»Wolfe’s World« | Art Wolfe

Ein Star der amerikanischen Natur- und Kunstfotografie tritt in Zingst auf. Der charismatische Art Wolfe zeigt die Bandbreite seines Schaffens mit projizierten Bildern, Videomaterial und begeisterndem Vortrag (in englischer Sprache).
Weitere Informationen >>

Preise

Eintritt mit Kurkarte:
Vorverkauf 10,- Euro / 12,- Euro Abendkasse 

Eintritt ohne Kurkarte:
Vorverkauf 12,- Euro / 13,- Euro Abendkasse 

Eintritt Kinder bis 14 Jahre 5,- Euro 

Kartenvorverkauf: Tourismusinformation Max Hünten Haus Tel.: 03 82 32 – 16 51 10 | E-Mail max@zingst.de
Kurhaus Zingst Tel.: 03 82 32 – 8 15 80 | tourismusinformation@zingst.de