»Begegnung« – Ergebnisse eines Wettbewerbs

Fine Art Printing hat in der fotografischen Praxis eine besondere Bedeutung erlangt. Nur Spitzenergebnisse zählen. Wer im Markt bestehen will, muss sich an höchstem Niveau orientieren. EPSON Digigraphie® ist zum Synonym für das Nonplusultra von Kreativität und Technik geworden. Die EPSON Galerie in Zingst präsentiert den Leistungsbeweis als Ergebnis eines alljährlichen Wettbewerbs.

Die User des EPSON Digigraphie®-Sytems haben sich zu einer Community zusammengefunden. Dieser Club der kreativen Könner unterschiedlichster Anwendungsbereiche braucht interdisziplinäre, kollegiale Kommunikation. Es ist Tradition, das Umweltfotofestivals »horizonte zingst« für ein Meeting zu nutzen. Die Attraktivität des Treffens wird durch einen internen Wettbewerb gesteigert. Seit dem vergangenen Jahr gibt es dazu eine thematische Vorgabe. Eine unabhängige Jury entscheidet darüber, welche Bilder als Anerkennung für hervorragende fotokünstlerische Leistung in der EPSON Digigraphie®-Galerie präsentiert werden. Das Thema 2014 heißt »Begegnung«.

Inspirierende Orientierungspunkte aus der Vorgabe sind: Mensch begegnet Mensch | Tier begegnet Tier | Tier begegnet Mensch | Farbe trifft auf kontrastierende Farbe | Form trifft auf kontrastierende Form | Landschaft grenzt an Stadt | Grandiose Natur kämpft gegen Umweltzerstörung. Credo des Wettbewerbs: Der Fantasie keine Grenzen setzen. Kreative Vielfalt und die daraus resultierende Medienwirksamkeit bestimmen die Fotoschau. Mit dem Digigraphie®-System ist ein neues Medium entstanden. Dank Digigraphie® kann jeder Kreative digitale Imaging-Technologien zielgerichtet und sicher einsetzen. Diese fortschrittliche Drucktechnologie von Epson garantiert herausragende Qualität mit langer Lebensdauer und schafft Kontrolle über limitierte, mit Zertifikat versehene Auflagen.